Top-Performer sind top-aktiv

Indeed

Artikel veröffentlicht in Pressemitteilungen am 29.11.2016
Erstellt von Stammplatz Kommunikation

Top-Performer sind top-aktiv

Aktuelle Recruiting Studie: Passive Jobsuche gehört bei besonders gefragten Leistungsträgern der Vergangenheit an – Selbststeuerung auch in der Jobsuche ein Charaktermerkmal

Düsseldorf, 29. November 2016 – Top-Performer auf dem deutschen Arbeitsmarkt nehmen ihre Jobsuche und Karriereplanung am liebsten selbst in die Hand. Die von Personalberatern, Active Sourcern oder Business-Netzwerken viel beschworene „passive Jobsuche“ ist für die Top Talente auf dem Arbeitsmarkt keine echte Alternative. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Recruiting-Studie von Indeed. Alarmierend für Arbeitgeber, die gerade erst qualifizierte Talente für sich gewinnen konnten: Diese bleiben auch unmittelbar nach dem Jobwechsel weiter auf Jobsuche. 72 Prozent von ihnen schauen sich jeden Monat nach noch besseren Jobs um.

Für die Indeed-Studie wurden zunächst 1.000 Führungskräfte mit direkter Personalverantwortung befragt, um ein klares Bild von Top-Performern in Unternehmen zu erhalten. Die typischen Eigenschaften der Leistungsträger: Vernetztes Denken in der Problemfindung und –lösung, selbststeuerndes Aufgabenmanagement, erhöhtes Verantwortungsbewusstsein, starke Kommunikationsfähigkeit nach innen und außen sowie innovatives Querdenken.

„Wir haben herausgefunden, dass fünf Prozent der Mitarbeiter in einem Unternehmen für 26 Prozent der Leistung verantwortlich sind. Sie sind also bis zu viermal produktiver als andere Mitarbeiter. Solche Leute müssen Unternehmen einerseits finden und andererseits auch unbedingt an sich binden,“ erklärt Frank Hensgens, Geschäftsführer von Indeed in Deutschland, den Ansatz der Studie. In der zweiten Phase der Studie wurden außerdem 3.996 Kandidaten befragt, von denen wiederum 44 Prozent (1.774 Kandidaten) auf Basis der vorherigen Führungskräfte-Befragung als „Top-Performer“ identifiziert wurden.

Diese Top-Performer erklären ihre Jobsuche zur individuellen Chefsache. Hintergrund: 59 Prozent von ihnen sind überzeugt, dass eine Stelle besser zu ihnen passt, wenn sie sich selbst um diese bemühen und das keinem externen Akteur überlassen. 57 Prozent sind gar davon überzeugt, dass sie in diesem Fall später auch im Job selbst erfolgreicher agieren.

„Top-Performer stechen im Berufsleben durch eine aktive, selbststeuernde Arbeitsweise heraus. Sie nehmen die Dinge selbst in die Hand und sind damit beruflich und privat erfolgreich. Diese Energie bringen sie auch in ihre Jobsuche und Karriereplanung ein. Auch hier vertrauen sie selbstbewusst auf ihre eigene Kompetenz und nicht auf die Kontakte von Freunden oder externen Beratern. Arbeitgeber, die sich auf dieses aktive Verhalten einstellen und etwa ihren Auftritt auf Jobseiten oder ihrer Karrierewebseite optimieren, haben die besten Karten, auch die besten Talente zu gewinnen,“ so Frank Hensgens.

Die größte Anziehungskraft in Sachen Jobsuche strahlt das Unternehmensleitbild eines Arbeitgebers aus. Wenn das Unternehmensleitbild zu den eigenen Wertvorstellungen passt, steigt das Interesse von Top-Talenten um 50 Prozent. Besonders gute Aufstiegsmöglichkeiten locken dagegen „nur“ um die 19 Prozent. Darüber hinaus können Arbeitgeber bei Top-Talenten mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, einem attraktiven Standort sowie mit einer sinnstiftenden Tätigkeit punkten.

Die Hauptquelle, um sich nach einer neuen beruflichen Herausforderung umzuschauen, ist und bleibt auch für Top-Performer das Internet. Erste Wahl sind Online-Jobbörsen (55 Prozent) und deren Job E-Mails (43 Prozent). Gleich dahinter folgen Stellenanzeigen auf Karriere-Webseiten (33 Prozent) sowie Angebote über spezielle Job-Apps. Weit abgeschlagen dagegen Offline-Varianten wie Karrieremessen (16 Prozent) oder die Zusammenarbeit mit Headhuntern (13 Prozent).

Über die Studie
Arbeitgeber-Befragung: Um zu verstehen, durch welche Eigenschaften sich Top-Performer in Unternehmen auszeichnen, führte Indeed zunächst einige intensive Einzelinterviews mit Führungskräften der mittleren und oberen Managementebene, die Personalverantwortung für mindestens fünf Mitarbeiter tragen.
Diese Gespräche wurden im Juli 2016 online über die Plattform Revelation von FocusVision geführt. Darauf folgte eine Onlinebefragung mit 1.000 weiteren Managern. Diese wurde über die Decipher- Umfrageplattform von FocusVision im August 2016 umgesetzt.
Kandidaten-Befragung: Im August 2016 wurden in Deutschland 3.994 Kandidaten befragt. Dazu wurde die Decipher-Umfrageplattform von FocusVision genutzt. Aus dieser Grundgesamtheit wurden auf Basis der Arbeitgeber-Befragung 1.774 Top-Performer ermittelt.

Über Indeed
Über Indeed suchen mehr Menschen nach ihrem nächsten Job als über jede andere Jobseite (bezogen auf Unique Visitors, Quelle: comScore). Indeed bietet Kandidaten in mehr als 60 Ländern und 28 Sprachen über Desktop und mobile Endgeräte Zugang zu Jobs auf der ganzen Welt. Insgesamt mehr als 200 Millionen Menschen nutzen Indeed jeden Monat für die Jobsuche, um Ihren Lebenslauf hochzuladen oder um sich über potenzielle Arbeitgeber zu informieren (Google Analytics, Unique Visitors, Februar 2016). Indeed ist die wichtigste Quelle für externe Einstellungen für tausende von Unternehmen (SilkRoad & iCMS). Weitere Informationen auf de.indeed.com.

Pressegrafiken zum freien Download:

Pressegrafik_indeed_toptalente_studie_faktoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressegrafik_indeed_toptalente_studie_merkmale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Artikel

Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 758Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 764Notice: Undefined offset: 1 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 764Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 766Notice: Undefined offset: 1 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 766Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 769Notice: Undefined offset: 1 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 769Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 790Notice: Undefined offset: 1 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 790Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 69Notice: Undefined offset: 1 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 70Notice: Undefined offset: 0 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 69Notice: Undefined offset: 1 in /mnt/web403/b1/66/5870066/htdocs/website/relaunch/wp-includes/media.php on line 70

Trainees: Gleiche Ausbildung, unterschiedliche Bezahlung

Sascha Theisen

STAMMPLATZ-Gründer und Fußball-Romantiker

Pressemitteilungen sind für das Image eines Unternehmens das, was Manfred Kaltz´ Bananenflanken für den Kopf von Horst Hrubesch waren – die ideale Vorlage. Sascha Theisen, Autor der obenstehenden Pressemitteilung, beantwortet die berühmtberüchtigten W-Fragen in Pressemitteilungen fast schon so lange, wie er denken, flanken und köpfen kann. Wenn auch Sie von seinen PR-Vorlagen profitieren und mit ihm erfolgreich an Ihrem Image arbeiten möchten – schreiben Sie ihm einfach. Eine Mail an theisen@stammplatz-kommunikation.de und er freut sich auf den Kontakt mit Ihnen.