BlogGoogle PlusfacebookTwitter

Spielmacher

Sascha Theisen ist erfahrener Kommunikationsspezialist, der sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite bereits für namhafte Vereine die Schuhe schnürte. Auf dem grünen Rasen selbst spielt er nur noch alle zwei Wochen mit Freunden – manchmal passabel, oft erschreckend schwach. Spätestens am nächsten Morgen weiß er: Seine eigentliche Stärke ist Kommunikation! In den letzten sechs Jahren bewies er das als Pressesprecher und Marketing Leiter bei StepStone, einer der mittlerweile stärksten Online-Marken in Deutschland. Gemeinsam mit seinen Mannschaftskameraden trug er dazu bei, dass das Unternehmen in seiner Liga zum Tabellenführer wurde – eine Leistung, auf die er, da in einer sehr umkämpften Liga erreicht, sehr stolz ist. Vor seiner Zeit im StepStone-Trikot war Theisen für die Kölner Counterpart Gruppe tätig und betreute hier renommierte Kunden wie METRO Cash & Carry, Lufthansa Gebäudemanagement oder DOM Sicherheitstechnik.

Theisens Grundlagen – technisch wie taktisch – liegen in seiner Ausbildung. Als Politologe (RWTH Aachen) und Fachwirt für Public Relations (WAK) hatte er gute Trainer und Mitspieler, von denen er lernte und noch heute im beruflichen Leben profitiert.

Sascha Theisen ist verheiratet, hat zwei wunderbare Kinder und denkt viel zu oft an seine große und ihn immer wieder enttäuschende Liebe, Alemannia Aachen. Ihr widmete er das Buch „Marmor, Stein und Eisen“, das 2011 im WERKSTATT Verlag erschienen ist und wie alle anderen Fußballbücher von ihm hier bestellbar ist: Fußballbücher Sascha Theisen