Bestnoten für mobileJob

mobileJob

Artikel veröffentlicht in Pressemitteilungen am 18.03.2019
Erstellt von Stammplatz Kommunikation

Bestnoten für mobileJob

Aktueller Jobbörsen-Kompass kürt die besten Online-Jobbörsen: mobileJob.com bei Generalisten-Jobbörsen mit den Bestwerten in allen drei Qualitätskriterien

Berlin, März 2019. Tolles Ergebnis für mobileJob. Im Rahmen der diesjährigen TalentPro in München veröffentlichten die Macher des renommierten Jobbörsen-Kompass, die Ergebnisse ihrer Nutzerbefragung. Im Umfeld der zehn besten Generalisten-Jobbörsen stach mobileJob dabei mit den Bestwerten in den beiden angelegten Qualitätskriterien Nutzerzufriedenheit und Suchqualität heraus. Zudem verzeichnete mobileJob mit 97% die höchste Weiterempfehlungsquote in diesem Kreis. Insgesamt wertet der Jobbörsen-Kompass für sein Ranking das Urteil von mehr als 41.000 Bewerber aus und gehört damit zu den wichtigsten Gradmessern im Online-Recruiting-Markt.

Seit 2016 sorgt der Jobbörsen-Kompass, eine Initiative des Fachportals Crosswater Job Guide, für mehr Transparenz im oft undurchsichtigen Anbieter-Dschungel von Online-Jobbörsen in Deutschland. Auf einer Skala von 1 bis 7 erreicht mobileJob in der Kategorie Nutzerzufriedenheit mit 5,45 den höchsten Wert innerhalb der Top Ten der Generalisten. Ebenfalls ganz oben landete mobileJob in diesem Kreis in der Kategorie Suchqualität, wo ein Durchschnittswert von 5,35 erreicht wurde.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in allen angelegten Qualitätskriterien so weit vorne liegen. Da die Organisatoren des Jobbörsen-Kompass traditionell auch die Reichweitenzahlen der einzelnen Anbieter in die Endnote einbeziehen, tauchen wir zwar im Gesamtranking nicht unter den ersten Drei auf. Als Anbieter, der gezielt Kandidaten anspricht und dadurch unabhängig von der Reichweite agiert, wissen wir unsere Ergebnisse und die daraus resultierende Marktposition allerdings sehr gut einzuschätzen und sind sehr stolz auf die Ergebnisse. Das überdurchschnittlich positive Feedback spiegelt den Erfolg unseres Ansatzes wieder, konsequent Bewerber und Kunden in den Mittelpunkt zu stellen“, so mobileJob-Geschäftsführer Steffen Manes. Insgesamt verzeichnet mobileJob die fünfthöchste Anzahl an Bewertungen von allen bewerteten Anbietern. „Die hohe Anzahl an Jobsuchern, die uns bewerten, zeigt: Der Blue Collar Arbeitsmarkt ist mit mobileJob im Online-Recruiting angekommen und mittlerweile fest dort verankert“, so Manes.

Über mobileJob.com
mobileJob ist der Recruiting-Spezialist für den Blue Collar Arbeitsmarkt. Im Rahmen des Jobbörsen-Kompass, einer Dauerumfrage von Bewerbern und Arbeitgebern, die mittlerweile mehr als 40.000 Bewertungen ausweist, erreichte mobileJob.com in den Jahren 2017 und 2018 zum jeweiligen Stichtag in der Kategorie „Spezialisten-Jobbörsen“ die jeweils beste Platzierung unter den ausschließlich auf den Bereich Blue Collar spezialisierten Jobbörsen (2018: Platz 3; 2017: Platz 6). Der mobileJob-Ansatz verändert den konventionellen Bewerbungs- und Recruitingprozess nachhaltig. Dieser kombiniert die direkte Kandidatenansprache ¸über soziale Kanäle, auf denen Stellenanzeigen die höchste Sichtbarkeit erreichen, mit einer von Zeit, Ort und Gerät unabhängigen Abwicklung des gesamten Bewerbungsprozesses. Derzeit vertrauen bereits mehr als 3.000 Arbeitgeber auf mobileJob.com, wenn es darum geht passende Mitarbeiter in Berufsfeldern wie Pflege, Logistik, Handel, Gastronomie, Produktion, Industrie oder Call Center zu finden. Dabei profitieren sie unter anderem von dem tiefgreifenden Zielgruppen-Know-how, das mobileJob als Anbieter für den nichtakademischen Kandidatenmarkt nicht zuletzt auch durch zahlreiche Marktforschungsprojekte vorantreibt. Das Ziel: eine jederzeit punktgenaue Ansprache qualifizierter Kandidaten, die immer genau deren Erwartungshaltung zu Jobsuche und Berufsplanung bedient.

Bitte folgen Sie uns unauffällig:

Sascha Theisen

STAMMPLATZ-Gründer und Fußball-Romantiker

Pressemitteilungen sind für das Image eines Unternehmens das, was Manfred Kaltz´ Bananenflanken für den Kopf von Horst Hrubesch waren – die ideale Vorlage. Sascha Theisen, Autor der obenstehenden Pressemitteilung, beantwortet die berühmtberüchtigten W-Fragen in Pressemitteilungen fast schon so lange, wie er denken, flanken und köpfen kann. Wenn auch Sie von seinen PR-Vorlagen profitieren und mit ihm erfolgreich an Ihrem Image arbeiten möchten – schreiben Sie ihm einfach. Eine Mail an theisen@stammplatz-kommunikation.de und er freut sich auf den Kontakt mit Ihnen.