Deutschlands bester Arbeitgeber für Nachwuchstalente

CLEVIS Consult

Artikel veröffentlicht in Pressemitteilungen am 31.01.2019
Erstellt von Stammplatz Kommunikation

Deutschlands bester Arbeitgeber für Nachwuchstalente

Arbeitgeberauszeichnung auf „Future Talents Forum“ in Berlin verliehen: Kindernothilfe verfügt über höchste Arbeitgeberqualität, Carl Zeiss über bestes Markenimage bei Praktikanten

Berlin, 31. Januar 2019. 90 Prozent der Nachwuchstalente in deutschen Unternehmen sind zufrieden mit ihren Praktika. Dies ist der höchste Zufriedenheitsgrad, der im Rahmen der jährlich durchgeführten Arbeitsmarktstudie „Future Talents Report“ (vormals CLEVIS Praktikantenspiegel), bisher gemessen wurde. Insgesamt befragte die Unternehmensberatung CLEVIS 7.664 Nachwuchskräfte zu ihren Erfahrungen mit Arbeitgebern. Neben den statistischen Daten rund um deren Berufseinstieg wurden auch die attraktivsten Arbeitgeber in diesem Segment eruiert und nun in Berlin im Rahmen des „Future Talents Forum“ ausgezeichnet. Auf dem ersten Platz in der Kategorie „Arbeitgeberqualität“ landete die Kindernothilfe aus Duisburg vor der Holtzbrinck Publishing Group sowie SAP. Das attraktivste Markenimage bei Praktikanten weist unterdessen Carl Zeiss auf, gefolgt von Porsche und Bosch.

NGO´s und Bildungseinrichtungen bieten beste Arbeitgeberqualität
Über alle Branchen hinweg weisen Vereine und NGO´s die besten Werte in Sachen Arbeitgeberqualität auf, gefolgt von Bildungseinrichtungen und Unternehmen aus der Elektrotechnik-Branche. Am schlechtesten schneidet die öffentliche Verwaltung ab. Neben den Siegern wurden in Berlin zudem 15 Arbeitgeber mit einem „Hidden-Champions-Siegel“ ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um Unternehmen, deren Arbeitgeberqualität überdurchschnittlich gut bewertet wurde, während das Markenimage als vergleichsweise schwache Bewertungen erhielt.

Die Top-Ten der besten deutschen Arbeitgeber für Nachwuchstalente
Kategorie: Arbeitgeberqualität
1. Kindernothilfe
2. Holtzbrinck Publishing Group
3. SAP
4. Storck
5. Airbus
6. Strabag
7. Norma Group
8. Dräger
9. Infineon
10. Strabag Österreich

Die Top-Ten der besten deutschen Arbeitgeber für Nachwuchstalente
Kategorie: Markenimage
1. Carl Zeiss
2. Porsche
3. Bosch
4. SAP
5. BMW
6. Daimler
7. Adidas
8. Strabag Österreich
9. Holtzbrinck Publishing Group
10. Airbus

Über die Studie
Für den „Future Talents Report“ wurden im Zeitraum von Mai bis November 2018 insgesamt 7.664 Teilnehmer befragt, die einen Fragebogen von 74 Fragen rund um ihre Praktikumserfahrung beantworteten. Dabei ging es um die Merkmale des jeweiligen Arbeitsverhältnisses, die Arbeitgeberqualität, das Markenimage sowie demografische Daten.

Über CLEVIS Consult
Die CLEVIS GmbH steht für deutschlandweit einzigartige Expertise in allen Fragen zum Thema Future Talents. In der größten deutschen Studienreihe mit Fokuszielgruppe Talente von morgen wurden bisher mehr als 55.000 Praktikanten und Werkstudenten zu ihren Einschätzungen der Arbeitgeberqualität und Arbeitgeberattraktivität befragt. Auf Basis von fast zehn Jahren detaillierter Studienarbeit bietet die CLEVIS GmbH mit dem Future Talents Report den deutschen Arbeitgebern die relevanten Antworten zum erfolgreichen Umgang mit der Generation Y und Z, um die Talente von morgen schon heute für das eigene Unternehmen gewinnen zu können. Für Absolventen, angehende Praktikanten und Werkstudenten ist ein durch die CLEVIS GmbH verliehenes Arbeitgebersiegel zur unabhängigen, anerkannten Auszeichnung eines Top-Arbeitgebers geworden.

Bitte folgen Sie uns unauffällig:

Sascha Theisen

STAMMPLATZ-Gründer und Fußball-Romantiker

Pressemitteilungen sind für das Image eines Unternehmens das, was Manfred Kaltz´ Bananenflanken für den Kopf von Horst Hrubesch waren – die ideale Vorlage. Sascha Theisen, Autor der obenstehenden Pressemitteilung, beantwortet die berühmtberüchtigten W-Fragen in Pressemitteilungen fast schon so lange, wie er denken, flanken und köpfen kann. Wenn auch Sie von seinen PR-Vorlagen profitieren und mit ihm erfolgreich an Ihrem Image arbeiten möchten – schreiben Sie ihm einfach. Eine Mail an theisen@stammplatz-kommunikation.de und er freut sich auf den Kontakt mit Ihnen.